Mein Kaffee…

Seit Jahren gibt es für mich eigentlich nur eine Kaffeesorte. Verschiedene hatte ich probiert, bin aber immer wieder zu der bekannten Marke aus München zurückgekehrt.

Foto von Victor Freitas von Pexels

Es gibt ja regelmäßig Angebote im Supermarkt, da nehme ich dann immer gleich 2 oder 3 Pakete und das reicht dann bis zum nächsten mal.

Beim letzten Angebot des Münchner Rösters kaufte ich auch mal eine andere „Classisch kräftige“ Sorte und war entsetzt über den Geschmack. So sehr, dass ich das ganze Paket im Müll entsorgte – so eine Plörre habe ich noch nie getrunken…

Ob da was schief gelaufen ist, oder ich die Röstungsphilosophie nicht verstehe, bleibt wohl im dunkeln.

Was sagt mir das, wenn man sich auf eine gute Sache festgelegt hat, soll man dabei bleiben. Grundlose Wechselexperimente führen nur zu Enttäuschungen, nicht nur beim Kaffee…

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s