Das ist ja mal dreist!

Stell dir vor, du stellst dein Auto auf einem öffentlichen Parkplatz mitten in einem Wohngebiet ab. Beim Starten am nächsten Tag bemerkst du ein ungewöhnlich lautes Motorerengeräusch. Und in der Autowerkstatt sagt man dir dann, dein Katalysator ist weg, geklaut auf einem öffentlichen Parkplatz, mitten in der Stadt…

Unglaublich!

>>> ©Foto von Jose Mueses von Pexels

Artikel in der Mitteldeutschen Zeitung

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s