Amy Macdonald

Was war ich begeistert, als Amy Macdonald im Jahre 2007 in den Charts auftauchte. in den folgenden Jahren machte sie immer wieder mit wunderschönen Titeln, die sie selst schrieb, auf sich aufmerksam. Als Sängerin und als Mensch fand ich sie unheimlich toll. Ihre 3 Alben stehen bei mir noch immer ganz vorn im CD Regal.

In den letzten Jahren war es sehr still um sie geworden, leider.

Aus Interesse habe ich mal gegoogelt, um zu schauen ob und wann etwas Neues von Ihr zu erwarten ist. Wie war ich erschrocken, was ich gefunden habe.
Sie sieht schlecht aus, ganz dünn und krank irgendwie. Von den vielen Tattoos, auf die ich persönlich nicht so sehr stehe, mal ganz abgesehen.

Ich finde das schade und hoffe sehr auf baldige, gute Neuigkeiten …

Gothic Snow White for a day 😂🙋🏻👰🏽💍

A photo posted by Amy Macdonald (@amy__macdonald) on