Gericht vergisst die Angeklagte …

… aus dem Gefängnis zu bringen. Prozess geplatzt …
Auch solche Dinge können passieren.

Dessau/Wittenberg. Am Landgericht Dessau-Roßlau ist der Prozess gegen eine 39-jährige Frau aus Wittenberg wegen Betrugs am Donnerstag vorläufig geplatzt. Das Gericht hatte „vergessen“, dass die Frau im Gefängnis sitzt und deshalb hätte vorgeführt werden müssen. Dem Gericht sei nicht bekannt gewesen, dass die Frau wegen eines anderen Urteils in Haft sitzt, sagte ein Gerichtssprecher am Donnerstag. Die mehrfach vorbestrafte Frau sollte am selben Tag wegen Betruges in einem Berufungsverfahren vor Gericht stehen.

Quelle: MZ Dessau