Ist das nicht Betrug?

Die Stadt Dessau verkündete, dass aufgrund des Mindestlohnes im nächsten Jahr die kommunalen Museen für 2 Monate geschlossen bleiben.

Wird dadurch nicht eigentlich der Mindestlohn auch umgangen? Die Angestellten werden doch sicherlich in dieser Zeit nicht bezahlt und das Geld fehlt ihnen doch schlicht in der Kasse. Oder das Jobcenter muss einspringen … Ich finde sowas nicht korrekt, gerade nicht von einem öffentlichem Arbeitgeber.

4 Kommentare zu „Ist das nicht Betrug?

  1. Ist frech. Aber Betrug ist das nicht. Also ich kenne das von anderen Betrieben. Die machen das auch. Manche machen sogar 3 Monate zu. Zum Teil nehmen die Leute da ihren Jahresurlaub und für den Rest müssen sie sich halt arbeitslos melden. Aber Du hast schon recht. Von öffentlichen Betrieben sollte man erwarten das es da andere Möglichkeiten gibt.

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.