Sprüche 21, 25

Der Faule stirbt über seinem Wünschen, denn seine Hände wollen nichts tun.