Tabsi aktuell …

15 Kommentare zu „Tabsi aktuell …

    1. Auf die Gefahr hin, das Du mich für total bekloppt hältst, erkläre ich es trotzdem …

      Alle meine Katzen haben von mir eine Geburtsurkunde verpasst bekommen. Und Tabsi erhielt den tollen Namen, „Tabea, Edle im Tüpfelkleid“. (Meine Katzen wurden alle geadelt … 😉 )
      Und da Tabsi das unangenehm ist, hat sie den Titel einfach abgekürzt und eben Eit daraus gemacht … 🙂

      Gefällt mir

        1. Stimmt, allerdings muss ich manchmal recht lauf flüstern – wenn das Fräulein mal wieder absichtlich alles vom Tisch kickt …

          Gefällt mir

        2. Absichtlich! :))

          Meine Große war mal sauer auf mich und hat vor Wut in mein Buch gebissen! :)) Das macht sie sonst nie! Eine ausgeklügelte Retourkutsche von ihr. 😉

          Gefällt mir

        3. Ich weiß genau, dass meine Katzen auch überleben würden, wenn ich mal im Urlaub ohne Telefon festsitzen würde oder so …

          Die 2 nagen sich durch sämtliche Plastiummantellungen durch bis an ihr Futter.
          Ich dachte immer, deren Nasen wären gar nicht sooo gut?
          Neulich haben die sogar den neuen Futter-Lagerungs-Ort in meiner frisch gelieferten Kommode zunichte gemacht!
          Sie haben es tatsächlich geschafft, die schwere Holzkiste aus dem Fach zu ziehen! Keine leicht gleitende Scharniere! Eine schwere Holzkiste auf Holzbrett!
          Und die haben die Kiste rausgezogen bekommen! Obwohl sie nur durch Sprünge erreichbar war!
          Und die Kommode so gleich eingeweiht mit ihren Krallen …

          Viecher! :>>

          Es ist echt schwer für mich, Versteckmöglichkeiten zu finden, an die sie nicht heran kommen.

          Gefällt mir

        4. Wenn es um Futter geht, schafft Tabsi auch so einiges …

          Zusätzlich kann sie sich selbst beamen, sie taucht an Orten auf, die sie unmöglich in einer bestimmten Zeit zu Fuß erreichen kann. Das ist manchmal richtig unheimlich …

          Gefällt mir

        5. Meine sind ja Wohnungskatzen.

          Aber auch meine Kater früher habe ich eigentlich nie außerhalb des Hauses erblicken können.

          Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.