Späte Freuden

Späte Freuden
sind die schönsten,
sie stehen zwischen entschwundener Sehnsucht und kommendem Frieden.

Marie von Ebner-Eschenbach

2 Kommentare zu „Späte Freuden

  1. Ich freu mich, aber spät ist es eigentlich nicht für mich, glaube ich.
    Wenn Sehnsucht entschwindet, kommt Frieden, das glaube ich auch. Nur- was, wenn man gleichgültig wird?

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.